Sat 10.07.10–Sat 17.07.10
Marcus Krueger
Berlin ist nicht mehr (Fotografie)

„Berlin ist nicht mehr“ behauptet Marcus Krueger.

Er zitiert verwachsene Räume, brandmarkt sie verzweifelt. Erahnend, dass die Nostalgie der matten Flüchtigkeit verfällt. Heute sind die naiven Szenerien verschwunden, entraumt von gestählten Quartieren. „Berlin fällt in Mitten“ ist die Prognose seiner Arbeiten.

Weitere Informationen:
www.art-pic.de