Sat 20.10.12–Thu 01.11.12
Clemens Behr
Broken Purposes (Installation)

Die plastischen Arbeiten von Clemens Behr sind in der Regel kurzlebig, ortsspezifisch und nicht transportabel.
So sind in diesem Jahr wiederum viele Arbeiten entstanden, die diese Charakteristika aufgreifen, kommentieren und umkehren.
„Broken Purposes“ zeigt eine Auswahl an Arbeiten bestehend aus variablen Faltobjekten, Materialcollagen, halb-zerbrochen Glasobjekten und herabhängend ausgeschütteten Mülleimern.

Weitere Informationen:
www.clemensbehr.com